Arbeitsgemeinschaften starten: Angebot von Modelleisenbahn bis Sprachzertifikat
12. August 2016
„GospelkIGS“ und „RhythmchIGS“ gemeinsam auf der Bühne
1. September 2016

Besuch aus Tansania

Zurzeit ist eine Delegation von neun Schülern und zwei Lehrern der Lwandai Secondary School Mlalo (Tansania), mit der auch die HNG seit 1996 partnerschaftlich verbunden ist, im Rahmen eines ENSA-Programmes für zwei Wochen zu Gast an der BBS 3 Hannover. Einer der Lehrer, Mr Mwambashi, war vor einigen Jahren schon einmal zu Besuch in Wolfsburg. Am 23.08.16 besuchte die Gruppe für einen Tag Wolfsburg. Herr Hofman, Frau Hunke und Schüler der UNESCO-AG hießen die Gruppe am Bahnhof willkommen und fuhren dann mit ihnen zur Schule, wo es einen Empfang mit Kaffee und Kuchen im UNESCO-Raum sowie eine offizielle Begrüßung durch Frau Krell gab. Anschließend standen eine ausführliche Schulführung, eine Gesprächsrunde sowie ein gemeinsames Essen in der Mensa auf dem Programm. Besonders begeistert zeigten sich die Gäste von den NW- und den Musikräumen, in letzteren wurden gleich mal die Musikinstrumente ausprobiert. Auch eine Runde Billard in der Spielestation bereitete den Gästen viel Spaß. Nachmittags besuchte die Gruppe dann noch das PHAENO, was ebenfalls auf große Begeisterung stieß. Ein rundum gelungener Tag mit vielen tollen Gesprächen und Erfahrungen, da waren sich beide Seiten einig!

Text/Fotos: A. Hunke