Neuland-Projekt „Wohnsionär“ – Workshop mit Joachim Franz
22. November 2015
Und los geht´s!
22. November 2015

Ehrung der Julius-Club-Teilnehmer

mini-bibliothek 01020 Bücher las Maxima in den Sommerferien – für den Julius-Club. Auch viele andere Schülerinnen und Schüler unserer Schule hatten am Julius-Club teilgenommen und fleißig gelesen, Bücher bewertet und viele kreative Bastelarbeiten, Aufsätze und alternative Endungen und vieles mehr zu den Büchern eingereicht. Dafür erhielten alle Teilnehmer  Julius-Club Diplome und Vielleser-Diplome.

Am Mittwoch, 14.10. fand in der Bibliothek eine Ehrung der Julius-Club Teilnehmer statt. Herr Heydekorn gratulierte den  Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgängen 6 – 9 und überreichte unter Applaus vom Förderverein gesponsorte Buchgutscheine. Drei Trostpreise gingen an Teilnehmerinnen, die leider nur 1 Buch gelesen und bewertet hatten. Um ein Julius-Club Diplom zu erhalten, muss man mindestens 2 Bücher „schaffen“. Im nächsten Jahr gibt es bestimmt eine neue Chance, dies zu erreichen!

Die Teilnehmer: Maxima Schneider, Lara Traupe, Paul Böckelmann, Nils Wenzel, Nina Jahrens, Justin Pape, Julia Rogge, Luzie Pessel, Annie Keune, Alicia Haredon, Anna Wiesner.
Nicht im Bild: Nina Jahrens, Paul Böckelmann und Alicia Haredon .