Schüler gestalten Gedenkveranstaltung am Nordfriedhof
2. Februar 2016
Neues Halbjahr – Neue Bilder!
3. Februar 2016

Ein Treffen mit dem „kleinen Italiener“

mini-carAm 25.1.2016 besuchten 23 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrganges die Veranstaltung  „Vorfahrt für Vielfalt“ – hier nahmen sie an Workshops teil, die sich mit der Geschichte dieser Stadt und den Erscheinungsformen von Fremdenfeindlichkeit befassten. Bei einer anschließenden kleinen Stadtführung  lernten die Schüler Quinto Provenziani kennen. Herr Provenziani ist Bildhauer und hat den „kleinen Italiener“ vor dem Hauptbahnhof erschaffen – das Interessante war, dass der „kleine Italiener“ ihn selbst darstellt und  somit die Schüler Herrn Povenziani leibhaftig getroffen haben und gleichzeitig sein 25 jähriges Ebenbild, aus Bronze gegossen, neben ihm stand.

Text/Foto: C. Merinero