HNG setzt Zeichen für Freiheit, Demokratie und Menschenwürde
13. September 2018
Schülerinnen nähen neue Kühlkissenhüllen
18. September 2018

Elternseminar im 5. Jahrgang erfolgreich absolviert

Am 01.09.2018 begrüßte das Jahrgangsteam 5 eine Vielzahl von Eltern, die am Elternseminar teilnahmen. Im Kerngruppenverband erfolgte anschließend eine kurze Vorstellungsrunde. Die Erziehungsberechtigten erhielten im Folgenden viele grundlegende Informationen und eine erste Rückmeldung bezüglich der vergangenen Wochen. Einige organisatorische Aspekte (z.B.: Vorgehen beim Krankmelden, Beantragung einer Freistellung) wurden erläutert. Die Erziehungsberechtigten durften zudem in einer Gruppenarbeit typische Fallbeispiele zu den Themen „Krankmeldung, Freistellung“ oder „ Mein Kind berichtet, dass…“ besprechen und ein Vorgehen erarbeiten. Das Konzept der Lernwerkstatt wurde ebenfalls vorgestellt und die Elternschaft durfte schon einmal den 1. LW-Plan unter die Lupe nehmen. Nach so viel Input und Mitarbeit war dringend ein „Besprechungskäffchen“ erforderlich. In der A-Pausenhalle wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Cafe, Kuchen (Danke liebes Jahrgangsteam!) und Kekse sollten die Akkus für den zweiten Block aufladen. Im Zuge eines kleinen Spendenaufrufs (Spielsachen für die Pause) kamen 110,40€ zusammen. Vielen lieben Dank! Zur Freude aller Eltern stand die Wahl der ElternvertreterInnen und KonferenzvertreterInnen ebenfalls auf dem Programm. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Herrn Hasenpflug und Herrn Paul, die die Aufgaben und Chancen der ElternvertreterInnen unserer Elternschaft beim Stehcafe erläuterten. Zudem bedankt sich das Jahrgangsteam 5 bei allen gewählten ElternvertreterInn und KonferenzvertreterInn für ihre Bereitschaft diese Ämter zu übernehmen! Abschließend gab es noch einen Ausblick über geplante Aktionen und ein Feedback zum Seminar. Nun wünschen wir uns eine gute Zusammenarbeit!

Text: Klaudia Graf