Präsentation im Kunstmuseum: Konsum und Krisen
18. Januar 2017
Schüler gestalteten Gedenkfeier zum Tag der Befreiung von Auschwitz
31. Januar 2017

Schülerarbeiten bis zum 19. Februar im Kunstmuseum

Am 20. Januar wurden die künstlerischen Ergebnisse der diesjährigen Profilbildenden Projekttage des 11.Jahrgangs im Studio des Kunstmuseums Wolfsburg vorgestellt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde auf die Qualität und Attraktivität der entstandenen Bilder zu den Themenbereichen Konsum und Krisen hingewiesen und die bewährte, langjährige Kooperation zwischen Schule und Museum hervorgehoben. Die Werke bleiben bis zum 19.02.17 im Studio ausgestellt; Interessierte melden sich bitte beim Haupteingang des Kunstmuseums.

Text/Foto: R. Hunecke