Kerngruppe 5/6 zeichnete im „Greg-Workshop“
16. Juni 2017
12. Internationaler Projekttag der UNESCO-Projektschulen 2018
16. Juni 2017

Vor Sommerpause: Fair Trade Point spendet an „Carpe Diem“

Bereits nach der Flohmarktaktion zu Gunsten von Carpe Diem im letzten Jahr hatte die UNESCO-AG beschlossen, den Obdachlosentagestreff in Wolfsburg auch weiterhin zu unterstützen. So wurden von dem Verkaufserlös des Fair Trade Points, den die AG durch den Verkauf von Kaffee und Brötchen sowie Fair Trade Produkten bei diversen Schulaktionen und auch im UNESCafé im letzten Schuljahr erzielte, jetzt 150 Euro gespendet. Auch im nächsten Schuljahr sollen wieder Aktionen stattfinden, um Carpe Diem zu unterstützen.

Nach einem erfolgreichen ersten Verkaufsjahr schließt nun der Fair Trade Stand vorübergehend und geht in die Sommerpause. Die Schüler der UNESCO-AG haben aber beschlossen, auch weiterhin mit dem Weltladen Pueblo zu kooperieren und den Verkauf im nächsten Schuljahr fortzusetzen. Also wird gleich nach den Sommerferien wieder eröffnet! Wir hoffen weiterhin auf treue Kundschaft!

A. Hunke