Alle Jahre wieder… – Überraschung zum Nikolaustag
9. Dezember 2019
Gospelkonzert 2019
15. Dezember 2019

Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs

Nachdem alle Gruppen des 6. Jahrgangs ihre jeweiligen Klassensieger im Vorlesen ermittelt hatten, fand der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs am Montag, 9.12.19, in der Schulbibliothek/ Lernzentrum statt. Sechs Schüler/innen lasen zunächst aus einem eigenen Buch vor. Eine Jury wählte die drei besten Vorleser/innen aus. Die Jury bestand aus: Frau Hierse, zwei Schüler/innen der Sek. 2, dem Schulsieger des Vorjahres, Julian Krell, und Frau Benthe aus der Stadtbibliothek. Ihre gemeinsame Aufgabe bestand darin, auf die Betonung, flüssiges Vorlesen und andere Kriterien zu achten und entsprechend zu bewerten.  Die Jury wählte die drei besten Vorleser/innen für die zweite Runde aus, in der es darum ging, aus einem  den Vorlesern unbekannten Buch vorzulesen. Die Bibliothek hatte dazu das Jugendbuch „Extrem gefährlich! Maus mit Mission“ von Mario Fesler ausgewählt.

In beiden Runden lasen die Schüler/innen hervorragend. Auch in der dritten Runde fiel die Entscheidung schwer. Gesiegt hat: Dana Bratzel aus 5.2. gefolgt von Maileen Samman, 5.5 und Tülin Liane Özyurt, 5.3. Alle Teilnehmer/innen erhielten eine kleine Aufmerksamkeit, den 3 Siegerinnen wurde anschließend gratuliert. Dana Bratzel wird die Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule (IGS) beim Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs vertreten.

Text/ Gruppenfoto: S. Schwieger, Bibliothek