Alessio angelte im Schulaquarium
4. Oktober 2021
Wenn man über den Zaun blickt
12. Oktober 2021

50 Jahre HNG – Festakt am 14. Oktober

In Rahmen eines Festaktes am 14.10.2021 um 11:00 wird die Schulgemeinschaft der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule Wolfsburg den 50-jährigen Schulgeburtstag feiern. Geladen sind ehemalige Schulleitungsmitglieder, KooperationspartnerInnen sowie Kollegium, Mitarbeitende, SchülerInnen sowie der neue Oberbürgermeister Dennis Weilmann, Dezernentin für Schule Frau Iris Bothe sowie Herr Landesregierungsrat Jürgen Siebert vom Regionalen Landesamt für Schule und Bildung.

Die Festrede hält die ehemalige Schulleiterin der Reformschule Evangelische Schule Berlin Zentrum, Organisationsentwicklerin sowie Buchautorin Frau Margret Rasfeld aus Leipzig. Sie spricht über Frei-Days und die Chancen, Schule ganz konkret für die Fragen der Zukunft zu öffnen und eine intensive Lernkultur zu verwirklichen. Frau Rasfeld ist Mitinitiatorin der aktuellen Reformschulbewegung ‚Schule im Aufbruch-Bewegung‘. Die Analogie zu den IGSn in den frühen 70er Jahren, die damals ebenfalls als Schulen im Aufbruch in eine neue Bildungszukunft starteten, ist augenfällig.

Ein festliches Programm mit anschließendem Imbiss wird einen würdigen Rahmen dafür bieten, inne zu halten, um die schon damals fortschrittliche Bildungsentwicklung in Wolfsburg zu feiern.

Wie feiern diesen Tag stolz mit sieben anderen Gesamtschulen zusammen, die im Schuljahr 1970/71 als erste Versuchsschulen dieser damals neuen Schulform in Niedersachsen an den Start gingen. Ein offizieller landesweiter Festakt zum Geburtstag der Schulform der Integrierten Gesamtschule in Niedersachsen findet am 12.10.2021 in der IGS Langenhagen in Hannover statt, zu der eine Delegation der HNG Wolfsburg ebenfalls eingeladen ist und sich mit einem Stand dort präsentiert.

Arne Sewing
Gesamtschuldirektor