Smartphone-Einsatz in der Förderstunde
7. April 2019
Projekt Antike im 6. Jahrgang
28. Mai 2019

Fahrt nach Paris

Vom 18.3. bis zum 22.3. sind Schülerinnen und Schüler der Französischkurse 8, 9 und 10 zusammen nach Paris gefahren. Es war eine sehr schöne und aufregende Zeit. Die Frage, was wir gesehen haben, ist sinnlos. Die bessere Frage ist, was wir nicht gesehen haben! Wir haben den Eiffelturm, die Oper, den Louvre und vieles mehr besichtigt. Besonders gut hat uns die Panoramafahrt auf der Seine gefallen oder als wir vor der Sacré-Cœur saßen und die Sonne so schön schien. Wir hatten einen sehr guten Ausblick auf Paris. Außerdem saß ein Harfenspieler in unserer Nähe und spielte französische Lieder auf seiner Harfe. Paris ist eine wunderschöne Stadt und wir sind sehr froh, da gewesen zu sein. Wir hatten sehr viel Spaß in dieser schönen Woche.

Text: Mia (Kerngruppe 8.6)