Schulleitertagung der deutschen UNESCO-Projektschulen im Auswärtigen Amt in Berlin
23. April 2017
Projektwoche im 12. Jahrgang zur beruflichen Zukunft
4. Mai 2017

Leistungskurs Politik-Wirtschaft zu Besuch im niedersächsischen Landtag

Der Leistungskurs Politik-Wirtschaft des 12. Jahrgangs war am Donnerstag, den 6. April 2017, zu Besuch im Niedersächsischen Landtag in Hannover. Bereits vor Beginn ihrer Zugfahrt in die niedersächsische Landeshauptstadt trafen einige Schülerinnen und Schüler am Wolfsburger Hauptbahnhof unerwartet auf den derzeitigen Bundesaußenminister Sigmar Gabriel, der sich auf ein kurzes Gespräch und ein Foto mit den interessierten Lernenden einließ. In Hannover besichtigten die Schülerinnen und Schüler das Landtagsgebäude. Im Anschluss daran bekamen sie die Möglichkeit, einen Film über den Landtag zu sehen. Nachdem die Lernenden erste Eindrücke gesammelt haben, konnten sie per Livestream eine Debatte der Landtagsabgeordneten verfolgen. Dabei ist den Schülerinnen und Schülern deutlich geworden, wie die Abgeordneten die Interessen der Wähler vertreten und wie hitzig manche Debatten verlaufen können. Danach folgte der Tagesordnungspunkt, auf den sich die Lernenden engagiert vorbereitet hatten: die einstündige Frage- und Diskussionsrunde zu aktuellen tagespolitischen Themen mit Ingrid Klopp (Abgeordnete der CDU), Immacolata Glosemeyer (Abgeordnete der SPD) und Gerald Heere (Abgeordneter des Bündnis 90/Die Grünen). Die nach Meinung aller Teilnehmer gelungene Tagesexkursion endete mit einem gemeinsamen Austausch über die neu erlangten Eindrücke und Erkenntnisse zur parlamentarischen Demokratie in Deutschland.

Text:  Carolin Rosemeyer und Vanessa Hornig