Fair Trade Point ist gewandert – ab jetzt auch Weihnachtssortiment im Angebot
25. November 2018
Exkursion der UNESCO-AG zur Kaffeerösterei „Catucho“
5. Dezember 2018

Mathematikolympiade – Zweite Runde

Zwei Schülerinnen und Schüler haben dieses Jahr die zweite Runde der niedersachsenweiten Mathematikolympiade erreicht. Klaudia Reczek (Jg. 13) und Julian Krell (Jg. 6) knobelten an den Aufgaben. Dabei wurden Streckenlängen berechnet, Lampenschaltungen untersucht (Aufgabe siehe unten), Gleichungssysteme gelöst sowie Springerzüge in bestimmten Schachpositionen analysiert. Der Fachbereich Mathematik bedankt sich bei den beiden für die Teilnahme und hofft auch im kommenden Schuljahr auf viele Schüleranmeldungen.

Text/Foto: Christoph Hillert

Beispielaufgabe aus der 6. Klasse:

Es soll eine Lichterkette aus blauen, grünen und roten Lampen bestehen. Die Lampen sollen in unterschiedlichen Zeitabständen aufleuchten und dann wieder verlöschen, also blinken. Die blauen Lampen sollen alle 2 Sekunden blinken, die grünen alle 3 Sekunden und die roten Lampen alle 5 Sekunden. Die Lichterkette wird eingeschaltet; in diesem Moment leuchten alle Lampen gleichzeitig auf.

Wie oft leuchten innerhalb der ersten 99 Sekunden nach dem Einschalten jeweils genau zwei Lampenfarben gleichzeitig auf? Gib deinen Lösungsweg an.