Weihnachtsevent der Oberstufe
27. Dezember 2017
Tanzball des 10. Jahrgangs
10. Januar 2018

Abiturientin organisiert Sammelaktion für geflüchtete Kinder – Die HNG macht mit

Antoni Iamperie, Abiturientin der HNG, wandte sich mit folgendem Anliegen an unsere Schule:

Seit der Zeit nach dem Abitur bin ich viel in der Flüchtlingshilfe tätig und habe festgestellt, wie wichtig Sachspenden für Menschen in Not sein können. Durch meine Arbeit in diesem Bereich bin ich auch auf die Hilfsaktion des Münchener Vereins „Heimatstern e.V.“ gestoßen, der Menschen in Not im In- und Ausland unterstützt. Um sich ein genaueres Bild von dem Verein „Heimatstern e.V“ zu machen und von vergangen Projekten zu erfahren, sind hier zwei Links.

Internetseite: http://www.heimatstern.org

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/heimatstern/

Aktuell bemüht sich der Verein Schulmaterialien für zwei Flüchtlingscamps der griechischen Stadt Polykastro zu sammeln. Eine Grundausstattung wird von UNHCR und IOM zwar gestellt, sollten jedoch Schulmaterialien kaputt oder verloren gehen, können meist keine neuen beschafft werden. 

Es würde mich sehr freuen, wenn sich einige LehrerInnen finden, die gemeinsam mit SchülerInnen für das Projekt aktiv werden. Wenn es so weit ist, werden die gesammelten Materialien von der HNG zunächst in das Lager von „Heimatstern e.V.“ nach München gebracht. Von dort werden sie nach Griechenland an die Kooperationspartner vor Ort geschickt, die die Materialien im Anschluss verteilen. Um den Transport und die Kosten kümmert sich der Verein.

Die gesammelten Materialien können in der Hausmeisterloge  während der Schulzeit abgegeben werden.

Ich freue mich über jede Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen,

Antoni Iampieri