Kritische Diskussion um Gedenkstättentourismus
6. Juni 2019
Besuch der Gedenkstätte Deutsche Teilung
19. Juni 2019

Von Vasa bis ABBA – Abschlusstreffen des Erasmus+ Projektes in Stockholm

Am Sonntag, den 02. Juni, machten sich Frau Hierse, Frau Koschwitz und Frau Jordan auf den Weg nach Stockholm, um am letzten Projekttreffen unseres Erasmus+ Projektes „MUSEums: Inspirational Learning“ teilzunehmen. Gemeinsam mit unseren europäischen Partnern arbeiteten wir am E-Book des Projektes, am zweiten Magazin, das in Kürze erscheinen wird und an unserer Projektwebsite, die unter  https://erasmusplusmuseums.wixsite.com/inspiration zu finden ist. Außerdem besuchten wir natürlich wieder verschiedene Museen, zum Beispiel das ABBA-Museum und das Freilichtmuseum Skansen. Ein Highlight der Woche war das Vasa-Museum. Hier erfuhren wir nicht nur über die Geschichte des über 300 Jahre verschollenen Kriegsschiffswracks der Vasa, sondern wurden auch in die Arbeit der Museumspädagogen eingeweiht, die uns erklärten, wie sie mit Schülergruppen das Museum erkunden und Geschichte bzw. Archäologie greifbar machen. Zudem konnten wir in dieser Woche die schwedische Kultur hautnah erleben, da sowohl der schwedische Nationalfeiertag gefeiert wurde, als auch die Abschlussfeiern der Schülerinnen und Schüler unserer schwedischen Partnerschule stattfanden. Es war wieder eine ereignisreiche Woche, in der wir uns ein letztes Mal im intensiven Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen unserer sechs Partnerländer befinden durften.

Text/Fotos: K. Jordan